Das geschichtsträchtige England und die "Queen Mary 2"

Edinburgh - York - Oxford - Stratford-upon-Avon - Winchester

Kategorie:

zurück
  • Das geschichtsträchtige England und die
    vergrößern
    Das geschichtsträchtige England und die "Queen Mary 2"
  • Das geschichtsträchtige England und die
    vergrößern
    Das geschichtsträchtige England und die "Queen Mary 2"
  • Das geschichtsträchtige England und die
    vergrößern
    Das geschichtsträchtige England und die "Queen Mary 2"
  • Das geschichtsträchtige England und die
    vergrößern
    Das geschichtsträchtige England und die "Queen Mary 2"
  • Das geschichtsträchtige England und die
    vergrößern
    Das geschichtsträchtige England und die "Queen Mary 2"
  • Das geschichtsträchtige England und die
    vergrößern
    Das geschichtsträchtige England und die "Queen Mary 2"

Pluspunkte

Die besonderen Reiseerlebnisse mit RDK-Touristik: Seereise mit der legendären "Queen Mary 2" oder "Queen Victoria", Edinburgh, York, Oxford Stratford-upon-Avon, Winchester

Info

Träumen Sie von einer unvergesslichen Reise? Möchten Sie dabei in eine ganz besondere Atmosphäre eintauchen? Erfüllen Sie sich bei RDK-Touristik diesen Traum. Bei einer Seereise mit der Queen Mary 2 oder Queen Victoria erwartet Sie das Flair eines Mythos. Schon der Anblick der "Queens" verrät Ihnen, dass Sie viele grandiose Momente erleben können. Imposant, elegant, einzigartig - das sind die Stichwörter dieser Reise. Außerdem machen Sie Stops in Hamburg, Edinburgh, York, Oxford, Stratford-upon-Avon und Winchester und lernen diese außergewöhnlichen Städte näher kennen. Sie werden prachtvolle Schlösser besichtigen, viel von längst vergangenen Zeiten hören und bei einer Dampfzugfahrt pure Bahnnostalgie erleben.

Reiseverlauf:

9 Tage Das geschichtsträchtige England und die "Queen Mary 2"

1.Tag: Flug nach Edinburgh: Hopetoun House
Das Programm von RDK-Touristik beginnt mit dem Flug von Deutschland nach Edinburgh oder Glasgow. Hopetoun House ist ein Schloss in der Nähe von Edinburgh und wurde in mehreren Bauphasen zwischen 1699 und 1767 im georgianischen Stil errichtet. Seit Anfang an befindet sich das Hopetoun House im Besitz der Familie Hope, die es heute auch noch bewohnt. Als innenarchitektonisches Meisterwerk gilt der State Dining Room.

2.Tag: Edinburgh: Stadtbesichtigung
Edinburgh - die wunderschöne Hauptstadt Schottlands, die zum UNESCO-Welterbe zählt. Die Stadtrundfahrt führt Sie u.a. entlang der Royal Mile, wo typische viktorianische Gebäude Spalier stehen, bis zum schottischen Parlament und Holyrood Palace. Zu den markantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen weiterhin hin das Edinburgh Castle, das Sie heute auch besichtigen werden, der Palace of Holyroodhouse, die National Gallery of Scotland, die National Museums of Scotland, die Princes Street und die königliche Yacht Britannia. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung.

3.Tag Edinburgh -> Durham: Stadtbesichtigung -> North York Moors -> Harrogate/Leeds
Auftakt Ihres heutigen Tages ist ein Besuch im mittelalterlich geprägten Städtchen Durham. Hier lohnt ein kleiner Bummel durch die geschichtsträchtigen Gassen vom Marktplatz bis hin zur Kathedrale, die zu den bedeutendsten Sakralbauwerken der Insel gehört. Die hübschen Gassen und die Kathedrale, die als Kulisse für zwei Harry-Potter-Filme diente, stehen auf der UNESCO Weltkulturerbe-Liste. Die landschaftliche Schönheit des North York Moors-Nationalparks zieht schon seit Tausenden von Jahren Besucher magisch an. Quer durch die mit Heidekraut bedeckten Berge reisen Sie nostalgisch „unter Volldampf“ bis nach Pickering. Durch die schöne Stadt Hemsley und die romantischen Dörfer Coxwold und Ampleforth kommen Sie zu Ihrem Hotel.

4.Tag York: Stadtbesichtigung & Schloss Howard
In friedlicher Absicht stehen Sie vor den Toren der mittelalterlichen Stadt York und bitten um Einlaß. Im dynamischen und geschichtsträchtigen York gibt es jede Menge zu entdecken. Erkunden Sie bei einem Spaziergang eine der beeindruckendsten Städte Großbritanniens. York hat nicht nur eine mehr als 2.000 Jahre umfassende, äußerst interessante Geschichte zu bieten, sondern auch eine lebendige Kunstszene. Lassen Sie sich „nach getaner Arbeit“ auf keinen Fall das köstliche Gebäck im weltberühmten Betty’s Tea Rooms entgehen, oder gönnen Sie sich ein Pint der anderen Art im Ye Olde Starre Inne, Yorks ältestem Pub mit Alkoholkonzession, oder im Golden Fleece – aber Achtung: Hier soll es mächtig spuken. Eines der schönsten Häuser Englands, Castle Howard wurde im 18. Jh. von Sir John Vanbrugh für die 3. Earl of Carlisle im barocken Stil gebaut. Das prächtige Haus liegt in einer hügeligen Landschaft von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit etwas außerhalb York.

5.Tag Harrogate/Leeds -> Nottingham -> Warwick Castle -> Stratford upon Avon .> Oxford

Sag‘ Nottingham, und die Leute denken an Robin Hood. Hier, im mystischen Sherwood-Forest, soll er also gehaust haben, der berühmteste aller Straßendiebe, der die Reichen beraubt und die Beute mit den Armen geteilt haben soll. Wer in den Wald eindringt, kann die Atmosphäre genießen. Nebelschwaden wabern durch den Wald. Mächtige Eichen stehen im lichten Forst. Hier können die jahrtausendalten Bäume Geschichten erzählen. Aber passen Sie auf, vielleicht lebt Robin Hood noch heute…. Warwick Castle gehört zu Englands schönsten und bestens erhaltesten mittelalterlichen Burgen und feiert heute seine 1100 Jahre abwechslungsreiche und spannende Geschichte, die bis 914 zurückreicht. Diese prachtvolle, beeindruckende Burg erhebt sich majestätisch über den Ufern des Avon. Besuchen Sie William Shakespeare, ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler, in seiner Heimatstadt Stratford upon Avon. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie historische Bauten, vor allem das Geburtshaus des großen Künstlers. Am Abend ist die bekannte Universitötsstadt Oxford erreicht.

6.Tag Ausflug „Waddesdon Manor House  & Oxford
Waddesdon Manor ist ein Schloss des Baron Ferdinand von Rothschild, gelegen in einer malerischen Landschaft. Erbaut zwischen 1874 bis 1889 im Stil eines französischen Renaissanceschlosses, reiht sich das Schloss stilistisch in die Tradition des Goût Rothschild, die für die Familie typische Spielart des Historismus, ein. Fühlen Sie sich ein wenig versetzt in die Zeit der  französischen Renaissance und wandeln Sie auf den Spuren der Rothschilds. Ohne Oxford gäbe es kein „Herr der Ringe“ und kein „Alice im Wunderland“ – und Großbritannien hätte eine wunderschöne Stadt weniger. Diese akademisch geprägte Stadt bietet mehr als 800 Jahre voller Geschichte und hat sich zu einer faszinierenden, geschäftigen Metropole entwickelt. Oxford ist Großbritanniens älteste Universitätsstadt. Treten Sie auf Ihrer Stadtbesichtigung in die Fußstapfen von Weltenlenkern, Heiligen und Nobelpreisträgern.

7.Tag Oxford -> Winchester -> Southampton -> Seereise mit QM2 nach Hamburg
Willkommen in Winchester.  Bei einem geführten Stadtspaziergang besichtigen Sie die Kathedrale, die zu den längsten Gebäuden Europas zählt. In der Kathedrale ist neben zahlreichen Bischöfen und Monarchen auch die Schriftstellerin Jane Austen begraben. Weiter schlendern Sie durch die „Main Street“ mit den mittelalterlichen Fachwerkhäusern. In Ihrer Freizeit können Sie das Winchester Castle besuchen, wo die Tischplatte von König Artus‘ Tafelrunde bestaunt werden kann. Das Original dürfte es nicht sein, aber der Gedanke daran macht ihn interessant. Am Nachmittag: geht‘s an Bord der Queen Mary 2, einem der größten Ocean Liner der Welt. Imposant. Elegant. Einzigartig. Seit jeher verzaubert sie die Menschen rund um den Erdball. Ihr Laufsteg sind die schönsten Häfen der Welt, ihr Auftritt ist unvergleichlich majestätisch. Mit ihrer schieren Größe, ihrer klassischen Eleganz und dem dumpfen Ton ihres Nebelhorns erobert die Queen Mary 2 die Herzen aller Schiffsliebhaber im Sturm.

8.Tag Auf See
Genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord. Lassen Sie sich von der aufmerksamen Besatzung verwöhnen und vom unverwechselbaren Cunard Flair verzaubern - einer einzigartigen Mischung aus Tradition und Moderne. Das Herz des Schiffes, die imposante sechsstöckige Grand Lobby besticht mit ihrer großzügigen Eleganz. Schreiten Sie die geschwungene Freitreppe herab und entdecken Sie die faszinierende  Königin der Meere. Schauen Sie hinein in die exclusive Welt der Mayfair Shops. Genießen Sie den traditionell mit weißen Handschuhen servierten Afternoon Tea. Lassen Sie sich am Abend zum Tanzen einladen im klassischen Queens Room – dem wohl größten Ballsaal auf See.

9.Tag Hamburg: Stadtbesichtigung -> Heimreise        
Zeitig aufstehen wird belohnt. Frühmorgens ist die Elbmündung bei Cuxhaven erreicht. Elbaufwärts fährt das Schiff Hamburg entgegen. Von Bord wirkt die vorbei gleitende Fluss-Landschaft wie eine Puppenwelt. Die Häuser und Autos sehen winzig aus. Wenn Sie die Menschen und die Tiere auf und hinter dem Deich sehen, fühlen Sie sich wie Gulliver bei seiner Reise nach „Liliput“. Majestätisch gleitet die „QM2“ vorbei an den St.Pauli-Landungsbrücken und macht am neuen Kreuzfahrtterminal fest. Mit vielen Eindrücken im Gepäck reisen Sie in die Heimat. RDK-Touristik freut sich, dass Sie dabei waren.

Leistungen:

• Flug Deutschland -> Edinburgh/ Glasgow in Economy Class (Sollte der kalkulierte Flug-Tarif, auf dem diese Katalog-Ausschreibung basiert, zum Zeitpunkt der Flugbuchung  nicht mehr sein, so erhalten Sie einen Preis für die nächste verfügbare Buchungsklasse.)
• TAX, Steuern, Kerosinzuschlag, Sicherheitsgebühren (Stand 06/17 - Preisanpassung vorbehalten)
• 1x 23 kg, 1x 6 kg Freigepäck im Flugzeug
• Busfahrt ab Edinburgh bis Southampton
• deutschsprachige Reiseleitung ab Edinburgh bis Southampton
• 6x Übernachtung/ Halbpension im 3*-4* Hotel (2x Raum Edinburgh, 2x Harrogate/Leeds, 2x Raum Oxford)
• alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV, Radio
• Seereise Southampton -> Hamburg mit „Queen Mary 2“ oder „Queen Victoria“
• 2 x Übernachtung/ Vollpension an Bord
• alle Kabinen mit DU/WC, Radio, TV, Klimaanlage, schiffsinternes Telefon
• alle üblichen Cunard-Inklusive-Leistungen an Bord, z.B. 1 Flasche Sekt/Champagner
Kaffee, Tee, Wasser, Säfte, Kabinen-Service
• Dampfzugfahrt
• Eintritt Warwick Castle,
• Eintritt Castle Howard
• Eintritt Waddesdon Manor House

Zusatzinformationen:

Diese Reise mit RDK-Touristik ist eine ZUBUCHER-Reise

Queen Victoria - die heimliche QM2 - die Seereise ist auch mit "Queen Victoria" möglich

Termine

Reisetermin: Queen Mary 2
Mai bis Oktober 2019, genaue Termine auf Anfrage

Queen Victoria
März bis Oktober 2019, genaue Termine auf Anfrage

Preise

Preis pro Person: ab 1655 Euro pro Person
  Queen Mary 2
bis Abreise
  2-Bett-Kabine  
 Innenkabine 1915,-
 Außenkabine/ Balkonkabine mit SB*
 2015,-
 Balkonkabine Metallgeländer
 2065,-
 Balkonkabine Glasgeländer
 2135,-
   
  1-Bett-Kabine  
 Innenkabine  2385,-
 Außenkabine/ Balkonkabine mit SB*
 2565,-
 Balkonkabine Metallgeländer
 2655,-
 Balkonkabine Glasgeländer
 2885,-
   
  Queen Victoria
 
  2-Bett-Kabine  
 Innenkabine  1775,-
 Außenkabine mit SB*
 1795,-
 Außenkabine  1815,-
 Balkonkabine mit SB*
 1855,-
 Balkonkabine  1965,-
   
  1-Bett-Kabine  
 Innenkabine  2105,-
 Außenkabine mit SB*
 2165,-
 Außenkabine  2205,-
 Balkonkabine mit SB*
 2285,-
 Balkonkabine  2495,-
   
  Zuschlag Termin B

 2-Bett-Kabine
60,-
 1-Bett-Kabine
100,-


  RDK- Frühbucher-Bonus  
  bis 4 Monate vor Abfahrt (A)
120,-
  bis 2 Monate vor Abfahrt (B)
60,-

SB* = Sichtbehinderung

Und so funktioniert das Preissystem !
Der RDK-Frühbucher-Preis A wird bis 4 Monate, der RDK-Frühbucher-Preis B bis 2 Monate vor Abfahrt gewährt. Zum Termin „Früh A“ ist eine 10%ige Anzahlung für die bis dahin gebuchten Teilnehmer fällig. Für den Termin „Früh B“ gilt das gleiche, jedoch mit einer 20%igen Anzahlung. Wird das Zahlungsziel um mehr als zwei Wochen überschritten, so gilt automatisch die nächste Preisstufe. Ein kostenloser Rücktritt für Ihre Kunden ist ab Buchung bis zur Abreise nicht mehr möglich. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reederei sowie die gesonderten Stornierungs- und Zahlungsbedingungen für diese Reise. Bitte empfehlen Sie Ihren Kunden unbedingt eine Reiserücktrittskosten-Versicherung.