Griechenland: zwischen Meteora und Peloponnes

Delfi - Athen - Olympia - Korinth - Mykene - Epidauros - Meteora-Klöster

Kategorie:

zurück

Pluspunkte

Die Höhepunkte von RDK-Touristik: Meteora-Klöster; faszinierende archeologische Stätten, atemberaubende Landschaften Griechenlands.

Info

Werkennt sie nicht – die sagenumwobenen  Geschichten von Zeus, Europa, Olympia und viele mehr! Jeden Ort des griechischen Landes könnte man als Szene einer Legende bezeichnen. Lernen Sie mit RDK-Touristik das Land des Mythos kennen, wo die Sonne immer scheint, bewundern Sie das Meer, die schönen Strände, die grünen Berge und die scharfenSchluchten,  hören Sie das Rauschen derFlüsse mit kristallklarem Wasser, sehen Sie die schnuckeligen Dörfer, genießenSie die unvergleichliche mediterrane Küche und lassen Sie sich in längst vergangene Zeiten entführen beim Besuch der berühmten archäologischen Stätten!

Reiseverlauf:

10 Tage Griechenland: zwischen Meteora und Peloponnes

1.Tag Heimat -> Innsbruck -> Venedig -> Seereise nach Patras (315 km)
Reiseprogramm von RDK-Touristik. Busreise nach Venedig. Einschiffung zur Seereise nach Patras. Das Typhon heult auf, die Leinen platschen ins Hafenwasser. Ihr Schiff nimmt Kurs auf Griechenland. Genießen Sie die Silhouette Venedigs mal anders. Eine erholsame Seereise über die Adria beginnt.

2.Tag Auf See
Tanken Sie eine gehörige Portion frische Seeluft, ruhen Sie sich auf dem Sonnendeck aus und lassen Sie ganz einfach die Seele baumeln. Seeluft macht bekanntlich hungrig. Eine Auswahl von Restaurants laden zum Schlemmen ein. Der Barkeeper mixt Ihnen sicherlich Ihren Lieblingsdrink an der Bar.

3.Tag Patras -> Olympia -> Raum Korinth (327 km)
Im Norden des Peloponnes findet der Eisenbahnfreund eine der wohl eindrucksvollsten Strecken des griechischen Eisenbahnnetzes, die Stichbahn von Diakopto nach Kalavrita. Gleich nach Verlassen des Bahnhofes zwängt sich die Bahn in die enge und steile Kalkschlucht des Vouraikos und überwindet mittels Zahnrad eine atemberaubende Bergstrecke. Vor Ihnen am Nachmittag die historischen olympischen Stätten. Seit 776 v. Chr. war Olympia zu Ehren des Olympischen Zeus alle vier Jahre Schauplatz der Olympischen Spiele, die erst 394 n. Christi von Kaiser Theodosius verboten wurden. An ihnen nahmen alle griechischen Stämme teil, später auch andere Völker, insbesondere die Römer.

4.Tag Tagesausflug Argolis-Rundfahrt (167 km)
Nach dem Frühstück starten wir zu unserem Ausflug nach „Naupila- Mykene- Epidauros“. Eine faszinierende Rundreise durch das Klassische Griechenland erwartet Sie heute. Kommen Sie mit zur Schatzkammer des Atreus, dem Grab des Agamemnon und durchwandern Sie das berühmte Löwentor zur Akropolis von Mykene. In Epidauros angekommen, betreten Sie eines der bedeutendsten und sehenswertesten antiken Bauwerke Griechenlands: das berühmte Theater. Es wurde im 4.Jh. v.Chr. von Polyklet, dem Jüngeren mit 55 Sitzreihen erbaut, fasst etwa 14.500 Zuschauer und verfügt über eine hervorragende Akustik. Am Abend laden wir Sie zum traditionellen griechischen Abend ein. Viel Spaß! 

5.Tag Korinth ->  Athen -> Kamena Vourla (291 km)

Heute ruft die Hauptstadt Athen. Entlang der Küsten-straße erreichen Sie die Stadt nach ca. 90 min. Fahrt. Bei einer Stadtrundfahrt zeigen wir Ihnen u.a. die Akropolis, das Wahrzeichen von Athen, den Zeustempel, den Syntagma Platz, den Nationalgarten, die Universität, die Akademie der Wissenschaft und die National-bibliothek, das Königsschloss und das Olympia Stadion. Bummeln Sie am Nachmittag durch die Plaka und die Einkaufsstraßen der lebendigen Hauptstadt.  Die kommenden zwei Nächte verbringen Sie in Kamena Vourla.

6.Tag Tagesausflug Delfi (157 km)

Durch die herrliche Bergwelt erreichen wir Delfi nach einer rund 2stündigen Fahrt. Das in herrlicher Landschaft am Südwesthang des Parnaß gelegene Dorf verdankte seine Berühmtheit dem Orakel, das schon um 1500 v. Chr. bestand. Das Kloster Ossios Loukas liegt am Hang des Helikon und ist eines der berühmtesten Bauwerke aus Byzantinischer Zeit.

7.Tag Kamena Vourla -> Meteora-Klöster -> Metsovo (236 km)
Busfahrt nach Kalambaka. Hier sind die wie Vogelnester an den schroffen Felswänden klebenden Meteora-Klöster unser Ziel. Wir besuchen zwei Klöster, eingeschmiegt in ein Labyrinth steil aus der fruchtbaren Thessalischen Ebene aufragender Felsen. Die gesamte Anlage besteht aus 24 einzelnen Klöstern und Eremitagen, von denen heute nur noch sechs bewohnt sind. Heute abend sind Sie zu Gast im  gemütlichen Bergdörfchen  Metsovo.

8.Tag Metsovo -> Ioannina -> Arta -> Patras -> Seereise nach Venedig (236 km)

Ioannina liegt auf einer Höhe von etwa 480 m am westlichen Ufer des Pamvotida-Sees. Die Altstadt ist von engen Gassen und vielen alten Gebäuden aus osmanischer Zeit geprägt. Auf der Insel Nisi Ioanninon im Pamvotida-See gibt es mehrere kleine Klöster, die noch bewohnt sind. Rückfahrt mit dem Bus zum Schiff nach Patras. Abends heißt’s Abschied nehmen von Griechenland.

9.Tag Auf See
Genießen Sie das zwanglose Bordleben und lassen Sie sich heute nochmals von der Besatzung verwöhnen.

10.Tag Venedig -> Innsbruck -> ... (315 km)
Morgens erreichen Sie Venedig. Ihr Busfahrer bringt Sie nach der Ausschiffung von einer eindrucksvollen Reise wieder sicher nach Hause. RDK-Touristik freut sich, dass Sie dabei waren.

Leistungen:

• Seereisen für Bus & Passagiere: Venedig <-> Patras
• 4 Übernachtungen/ Frühstück in der gebuchten Kabinenkategorie mit DU/WC , Radio, Klimaanlage
• 5 Übernachtungen/ Halbpension in 3*sup/ 4*-Hotels - außer in Metsovo
(2x Raum Korinth, 2x Kamena Vourla, 1x Metsovo)
• alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV, Radio
• Zugfahrt Vouraikos-Schlucht

Zusatzinformationen:

Die Reise mit RDK-Touristik ist ganzjährig durchführbar

Termine

Reisetermin: ganzjährig 2019

Preise

Preis pro Person: ab 454 Euro pro Person
 
   Innen Außen
 Doppelzimmer/ 4-Bett-Kabine
 454,-  484,-
 Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine
 523,-  553,-
 Einzelzimmer/ 1-Bett-Kabine
 793,-  823,-
     
 Saisonzuschlag: April/ Oktober
 24,-  24,-
 Saisonzuschlag: Mai/ ab 16.Sept.
 44,-  44,-
 Saisonzuschlag: Juni/ 1.-15.Sept.
 54,-  54,-
 Saisonzuschlag: Juli/ August
 auf Anfrage
auf Anfrage




Optionen:
30,00 €
89,00 €
73,00 €
62,00 €
53,00 €
46,00 €
96,00 €