Istanbul & Dubai

Zwei weltbewegende Metropolen

Kategorie: Reisen 2020

zurück

Pluspunkte

Istanbul und Dubai

Info

Eine außergewöhnliche Reise zu einem Super-Preis!

Tradition und Neuzeit - faszinierende Gegensätze machen eine Reise nach Istanbul und Dubai so spannend und einzigartig. Erleben Sie das sagenhafte Hotel „Burj Al Arab", frühstücken Sie im geheimnisvollen Hotel Atlantis und fahren auf den „Burj Khalifa" – den höchsten Wolkenkratzer der Erde. Die Blaue Moschee mit ihren sechs Minaretten, hoch über dem Bosporus, zählt zu den schönsten Bauwerken der Welt. Im sagenumwobenen Topkapi-Palast sind Sie zu Gast beim Sultan. Feilschen Sie im Ägyptischen Basar. Lassen Sie sich im türkischen Hamam verwöhnen und gönnen Sie Ihrer Seele einfach eine Auszeit. Zu den Attraktionen Istanbuls und Dubais kommen tolle Ausflüge dazu: eine Wüstensafari, die Oase Al Ain mitten in der Wüste, Dhau-Fahrt und die Stadtbesichtigung in Abu Dhabi.

Aus Byzanz wurde Konstantinopel und später das heutige Istanbul mit mehr als 13 Millionen Einwohnern. Entdecken Sie drei Jahrtausende Geschichte in einer der ältesten Städte der Welt. Voll von überschäumendem Temperament und Energie steckt Istanbul alle mit Begeisterung an! Die pulsierende Metropole am Bosporus vereint Europa mit Asien sowie modernes westliches Leben mit dem antiken Erbe des osmanischen Reiches.

Unermesslicher Reichtum der Ölscheichs, rasantes Wirtschaftswachstum, weltrekordgekrönte Architektur. In Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten ist alles im XXL-Format, „größer, schöner, schneller" ist das Lebensmotto. Trotzdem kommt hier die arabische Tradition nicht zu kurz. Tauchen Sie ein in ein modernes Märchenland mitten in der Wüste. Hier, an der Schwelle zwischen Okzident und Orient, werden 1001 Nacht-Träume wahr.

Selbst die Abendmahlzeiten sind ein Höhepunkt auf dieser Reise. Sie speisen exklusiv im „Burj Al Arab", dem teuersten Hotel der Welt, nehmen das Barbecue in der Wüste ein und erleben eine romantische „Moonlight-Cruise". Trotz des sehr reichhaltigen Programms wechseln Sie nur einmal das Hotel. Freuen Sie sich auf eine traumhafte Zeit mitten im Orient, mitten in einer märchenhaften Welt. Scheichs, Sultane, Haremsdamen und Bauchtänzerinnen: das ist der Zauber von 1001 Nacht. Von dieser Reise werden Sie noch Ihren Enkeln erzählen.

Von dieser Reise werden Sie noch Ihren Enkeln erzählen.

Reiseverlauf:

11 Tage Istanbul & Dubai

1.Tag: Heben Sie ab nach Istanbul
Die Reise beginnt mit dem Flug nach Istanbul. Abendessen im Hotel.

2.Tag: Istanbul: Stadtrundfahrt
Heute geht‘s auf Entdeckungstour durch die Stadt. Die Elieza aus dem 20. Jh und die Hagia Sophia aus dem 6. Jh., beide sind prachtvoll und einfach nur zu bestaunen Sie besuchen die Blaue Moschee mit ihren sechs Minaretten, die auch als die Sultan Ahmet Moschee bekannt ist. Auf dem Hippodrom, der ehemaligen römischen Pferderennbahn, sehen Sie den ägyptischen Obelisken, den deutschen Brunnen und die Schlangensäule. Gewürze, türkische Spezialitäten und Süßigkeiten, Kunsthandwerk und Keramik – der „Ägyptische Basar" ist bunt, quirlig, vielfältig und überwältigend exotisch. Danach besuchen Sie eine Teppich-Manufaktur mit günstiger Einkaufsmöglichkeit. Am Nachmittag Spaziergang durch die weitläufigen Anlagen des Topkapi Palastes mit der berühmten Schatzkammer und der reichhaltigen Porzellan-Sammlung. Von hier aus regierten die osmanischen Sultane jahrhundertelang ein ganzes Weltreich.

Abends (fakultativ): Besuch eines Hamam für Frauen und Männer
Das erste öffentliche Badehaus von Istanbul wurde 1741 errichtet. Neben der Körperreinigung war der Hamam ein beliebter Treffpunkt. Hier hielten Mütter Ausschau nach hübschen Bräuten für ihre Söhne. Lassen Sie sich verwöhnen und tun Sie Ihrem Körper und Ihrer Seele etwas Gutes.

3.Tag Istanbul: Freizeit oder fakultativer Ausflug Prinzen-Inseln

Tag zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug auf die Prinzen-Inseln vor Istanbul. In Istanbul nennt man die Prinzen-Inseln gerne schlicht und einfach „Adalar" (ada = Insel). Hier sind Luft und Wasser garantiert sauber. In einer guten Stunde ist man auf einer der neun Inseln, von denen nur fünf bewohnt sind: Büyükada, Heybeliada, K?nal?ada, Burgazada und Sedef Adas?. Geprägt von mehr als 900 historischen Holzvillen und Gebäuden - darunter die Villa Mimosa - scheint hier die Zeit stillzustehen. Traditionell waren die Prinzeninseln das Sommerdomizil der griechischen, jüdischen und armenischen Oberschicht. Griechisch-orthodoxe Klöster, armenische und italienische Kirchen sowie jüdische Synagogen, die alle noch in Betrieb sind, zeugen davon. Abendessen im Hotel.

4. Tag Istanbul: Stadtrundfahrt -> Flug nach Dubai
Istanbul ist bekannt für seine Ledermanufakturen. Lassen Sie sich von der preiswerten, aber guten Qualität bei einer Modenschau überzeugen. Besuchen Sie die prachtvolle Süleyman-Moschee. Der Blick über das Goldene Horn, die Galata-Brücke und den Topkapi-Palast ist unübertroffen. Beim Bummel durch den „Großen Bazar" mit seinen unzähligen kleinen Läden fühlen Sie sich in den Orient versetzt. Der Bosporus verbindet das Mittelmeer mit dem Schwarzen Meer. Seine anmutige Schönheit, die Dichter und Maler inspirierte, erleben Sie bei einer herrlichen Schifffahrt: fantastische Ausblicke auf das Goldene Horn und die prachtvollsten Paläste und Villen Istanbuls erwarten Sie. Danach gelangen Sie auf die asiatische Seite der Stadt. Entlang der „Istiklal Caddesi" kommen Sie zum Taksim-Platz. Direkt am Bosporus liegt das Studentenviertel Ortaköy mit vielen Cafés und Fischrestaurants. Hier reihen sich die Kumpir-Stände aneinander. Für rund 2 Euro werden die Ofenkartoffeln ausgehöhlt und gefüllt mit: Spinat, Hühnchen, Gemüse u.v.m.. Schlendern Sie doch mit Ihrer Kumpir zu einer Bank am Wasser und geniessen Sie hier einen der schönsten Ausblicke Istanbuls, bevor es zum Flughafen geht.

5.Tag: Willkommen in Dubai: Stadtrundfahrt
Kurz nach Mitternacht Abflug nach Dubai. Willkommen im Märchen-Wunderland mit seinen Glaspalästen, Geschäfts- und Wohnhäusern und Einkaufszentren. Jedes Hochhaus zeichnet sich durch ein individuelles Wechselspiel von Licht und Schatten in den unterschiedlichsten Farben der Glasfassaden wider. Und dazwischen spiegeln sich die Yachten im Wasser, eine schöner als die andere. Vorbei geht es am Meena Bazaar, Dubai Fort & Museum, Jumeirah Beach Park, Dubai Marina, Heritage Village, Burj Khalifa, Madinat Jumeirah, The Palm Jumeirah und das Burj al Arab Hotel. Es ist ein wunderbares Schauspiel. „The Palm" – das achte Weltwunder, das größte Projekt der Gegenwart und Zukunft: drei gigantische, künstliche Inseln wachsen vor der Küste ins Meer! Mit der einzigartigen Monorail fahren Sie zum berühmten Hotel Atlantis, einem der größten der Welt mit 1500 Zimmern! Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

6.Tag Dubai: Tagesausflug „Al Ain“

Al Ain – die Oasenstadt, umgeben von rotgoldenen Sanddünen und bizarren Bergen, die „Stadt der Blumen", die hier das ganze Jahr blühen. Erleben Sie Buraimi, wie Al Ain auch genannt wird, an der Grenze zu Oman mit seinem alten Fort, den Dattelplantagen, dem bunten Souk und dem über 1000 Jahre alten Bewässerungssystem Falaj. Früher war sie eine wichtige Station auf der Karawanenroute zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Sultanat Oman. Erleben Sie den letzten Kamelmarkt der Region – für Beduinen war und ist das Kamel Wegbegleiterr, Proteinlieferant und Statussymbol zugleich.Wussten Sie, dass die Kamelmilch früher im Orient als „Geschenk Gottes" nicht verkauft, sondern nur verschenkt werden durfte? Heute allerdings ist Kamelmilch ein begehrtes Handelsgut. Nur 35 km von Dubai entfernt wird die weltweit erste und exklusivste Kamelmilchschokolade „Al Nassma" produziert. Besuchen Sie die einzige Kamelmilchfarm der Emirate. Obwohl dort mehr als 3000 Kamele leben, ist es erstaunlich ruhig. Sie dürfen die Tiere füttern – ein außergewöhnliches Erlebnis. Abendessen im Hotel.

7.Tag Dubai: Das alte Dubai und seine Souks - Wüstentour mit Barbeque

Die Altstadt von Dubai wurde zu großen Teilen restauriert – ein Freilichtmuseum der besonderen Art. Das Fahidi Fort, in dem das Museum untergebracht ist, liegt inmitten von alten Bastakia-Häusern, den Häusern der Kaufleute aus Dubais reicher Vergangenheit. Sie sehen die Überreste der alten Stadtmauer, die die Moscheen und Altstadt Bur Dubai umgab. Die Abras oder Wassertaxis haben die Jahrhunderte überdauert, ungeachtet der vielen modernen Hochhäuser, die wie Pilze aus dem Boden schießen. Der Creek, die Anlegestelle der arabischen Handelsschiffe – genannt Dhow–, teilt die Altstadt. Der Gewürzhandel gibt dieser Gegend einen besonderen Duft. Was wäre Dubai ohne seine Souks. Schlendern Sie durch die faszinierenden Souks. Im Stadtteil Deira gibt es Gewürz-, Parfüm- und Gold-Souks. Erleben Sie das wahre Glitzern im Gold-Souk und begreifen Sie, warum dieser Souk den Beinamen „City of Gold" bekommen hat. Fakultativ: Am Nachmittag lockt die Wüste mit ihrer faszinierenden Weite und eine Art „Achterbahnfahrt" beginnt. Erst ohne Luft in den Reifen wird der Jeep dünentauglich. Der Adrenalinspiegel steigt auf der Fahrt durch beeindruckende Sanddünen mit diversen Fotostopps an. Genau richtig zum Sonnenuntergang besuchen Sie eine echte Kamelfarm. Im Wüstencamp angekommen, erwartet Sie ein köstliches Barbecue. Sie kommen in den Genuss einer orientalischen Tanzvorführung, dem Bauchtanz und haben die Möglichkeit zum Kamelreiten, Sandboard fahren, Hennamalerei, Shisha rauchen. Ein kulinarisches Erlebnis, das sich nicht beschreiben lässt......traditionell – arabisch – kulturell – geheimnisvoll – unter dem Sternenzelt der Wüste. Lassen Sie sich verzaubern von 1001 Nacht!

8.Tag Vormittag fakultativer Ausflug „Sharjah & Ajman“ - Nachmittag: Burj Khalifa & Burj Aj Arab

Bummeln Sie am Vormittag durch die glitzernde Welt von Dubai oder nehmen Sie am fakultativen Ausflug „Sharjah & Ajman" teil – in eine weitere emiratische Welt voller Spannung und Eindrücken! Sharjah ist geschäftig und lebendig mit bunten Souks und Sehenswürdigkeiten an jeder Ecke. Die Kombination aus alten Häusern mit ihren Wänden aus Muschelkalk, den leuchtenden Farben der Stoffsouks, dem Obst- und Gemüsemarkt sowie dem faszinierenden Fischmarkt geben der Stadt eine magische Atmosphäre. Vorbei an der Al-Hisn-Festung, die der damaligen Herrscherfamilie von Sharjah, Sheikh Sultan bin Saqr Al Qassimi, als Residenz diente, kommen Sie zum Bait Al Naboodah, einem ehemaligen Familienhaus, das zu einem Kulturmuseum umfunktioniert wurde. Besuchen Sie den nahegelegenen Souk Al-Arsah, einen der ältesten und beliebtesten Souks der Vereinigten Arabischen Emirate. Wir sehen den Tagesfang auf dem Fischmarkt und machen einen Abstecher auf den Großmarkt, den Blauen Souk. Gegenüber liegt die majestätische King Faisal Moschee und das Pearl Monument, das Symbol der VAE. In Ajman, dem kleinsten der sieben Emirate besuchen wir eine „Dhow Yard", eine traditionelle Werft für orientalische Handelsschiffe. Nachmittags erleben Sie das spektakulärste Architekturwunder Dubais: den 828 m hohen Wolkenkratzer Burj Khalifa und zu seinen Füßen die Dubai Mall. Das höchste Gebäude und die zweitgrößte Shopping Mall der Welt! Zum silberglänzenden Mega-Tower gehört eine Aussichtsplattform im 124. Stock: Sie schießen 452 m in den Himmel hoch und genießen ein weltweit einmaliges Panorama. Danach bleibt Zeit für die Dubai Mall und weitere Rekorde: 1.200 Geschäfte, eine eigene Kunsteisbahn und das 33 m lange Aquarium, das sich über drei Stockwerke erstreckt und hinter der größten Acrylglasscheibe der Welt 33.000 Seetiere wie Haie, Rochen, Riesenkrabben und vieles mehr beherbergt. Möchten Sie bei einem Tauchgang im Aquarium den Haien und Rochen einen Besuch abstatten? Wenn es Nacht wird, dann spiegeln sich die bunten Lichter in den Fassaden und dem Wasser. Ein grandioses Erlebnis ist die Fahrt durch das Lichtermeer zwischen den Hochhäusern. Tauchen Sie ein in das Farbenspiel und staunen Sie über die luxuriösen Yachten in der Dubai Marina vor der Kulisse der Stadt. Das „Burj Al Arab", die nächste Architektur-Ikone, bläht sich wie ein riesengroßes Segel am Strand auf und gilt als eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Hier erwartet Sie ein exklusives Erlebnis: Sie nehmen Ihr Abendessen im Hotelrestaurant ein. Als Gast dürfen Sie sich zudem ausführlich in dem luxuriösen Hotel umschauen!

9.Tag Freizeit oder fakultativ: Ausflug „Hatta“
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Möchten Sie gerne am Strand faulenzen? Oder wie wäre es mit einem Besuch der Dubai Outlet Mall? Hier finden Sie in rund 240 Outlets auf 2 Etagen Markenartikel um 30 bis 90 % reduziert – für „Schnäppchenjäger" ein Geheimtipp!. Fakultativ: Besuchen Sie das auf 1000 m Höhe gelegene Hatta. Dorthin gelangen Sie durch eine fantastische, farbenprächtige Wüsten- und Dünenlandschaft. Hinter „Qarn Nizwa" steigen die Dünen in kaum für möglich gehaltene Höhen empor, um schlagartig kurz vor Hatta in eine eher bizarre Ebene mit geringem Baumbestand überzugehen – atemberaubender Anblick vor den Ausläufern des „Hajar-Gebirges"! Abends (Fakultativ): Speisen Sie gerne einheimisch orientalisch? Dann haben wir heute für Sie genau das Richtige. Es ist ein Geheimtipp und bei den Einheimischen recht beliebt. Am Abend haben wir für Sie im Restaurant Al Fanar einen Tisch reserviert. Kein anderes Restaurant bietet solch eine authentische emiratische Küche mit erlesenem Geschmack in einem solchen nostalgischen Ambiente an. Man hat das Gefühl, dass es 1950 ist und dass man
irgendwo in einem Hinterhof in Bastakiya sitze. Haben Sie schon mal Harees, Machboos oder Thereed probiert? Die Speisekarte ist hier einmalig. Es werden wirklich alle traditionellen emiratischen Spezialitäten angeboten.

10.Tag Dubai: Tagesausflug „Abu Dhabi“ -> Flug nach Istanbul oder Badeaufenthalt am Arabischen Meer
Abu Dhabi ist Hauptstadt und Regierungssitz der Vereinigten Arabischen Emirate. Zunächst besuchen Sie die prächtige Sheikh Zayed-Moschee – ein Traum aus weißem Marmor! Hier befindet sich der mit 5.627 m² größte von Hand gefertigte Teppich der Welt. Im Zentrum drängen sich moderne Wolkenkratzer auf einer kleinen Insel. Entlang der malerischen Strandpromenade bezaubern wunderschöne Springbrunnen und Parkanlagen. Im „Heritage Village" erhalten Sie einen interessanten Einblick in das Leben vor 50 Jahren,bevor man das Öl entdeckte. Bei einem Bummel entlang der Corniche bieten sich tolle Fotomotive, u.a. das Luxushotel Emirates Palace. Sie passieren die Märchenpaläste der Scheich-Familie und gelangen über Yas-Island zur Formel1-Strecke. Abends romantisches Erlebnis auf einer Dhow, dem traditionellen Fracht-Segler der Emirate. Genießen Sie ein herrliches Abendessen im Mondlicht an Bord mit einem atemberaubenden Ausblick auf das glitzernde Abu Dhabi. Am späten Abend Transfer zum Flughafen. Sie können Ihre Reise mit Erholungstagen am Meer individuell verlängern.

11.Tag: Flug Istanbul -> Deutschland
Mit vielen Eindrücken und außergewöhnlichen Erlebnissen im Gepäck fliegen Sie durch die Nacht via Istanbul nach Deutschland, wo Sie am Mittag ankommen. Ein Märchen in 1001 Nacht geht zu Ende.

11. -14. Tag: Erholung am Meer
Schön am Arabischen Meer gelegen, lädt Abu Dhabi oder Ras Al-Khaimah natürlich auch zum Baden ein. Sonne pur, Sand und Meer satt! Türkisfarbene Lagunen und traumhafte weiße Sandstrände, umgeben von Korallenriffen, laden zum „Dolce far niente" ein. Angenehme 26 Grad Celsius warm ist der Indische Ozean das ganze Jahr und lädt zum entspannten Baden in den Fluten ein. Lassen Sie „Fünfe einmal Gerade sein", genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels am Strand. Genießen Sie die Vereinigten Emirate noch ein paar Tage von dieser Seite. Am Abend des 14.Tages fliegen Sie nach Hause.

15. Tag Deutschland ->...
Mittags sind Sie in Deutschland. Individuelle Heimreise.

Leistungen:

Genießen Sie das umfangreiche Leistungspaket dieser Reise

• Flug in Economy Class von Deutschland via Istanbul nach Abu Dhabi oder Dubai  mit Turkish Airlines o. ä.
• Alle Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge (Stand 07/2015 - Preisanpassung vorbehalten)
• 23 kg Freigepäck
• Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
• 3 Übernachtungen/ Frühstück in einem 4*Hotel in Istanbul , z. B. Hotel Marmaray, Grand Yavuz, Nippon Hotel
• 5 Übernachtungen/ Frühstück in einem 4*Hotel in Dubai, z. B. Ramada Deira, City Season Hotel, Grand Central
• Alle Zimmer komfortabel ausgestattet mit DU/WC, Telefon, Sat-/Kabel-TV, Klimaanlage, Safe, Minibar (Gebühr)
• Umfangreiches Verpflegungspaket bestehend aus:
3 x Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant in Istanbul
1 x exklusives Abendessen im einzigen 7*-Hotel der Welt, dem „Burj al Arab“ in Dubai
1 x Abendessen während einer romantischen Dhow-Fahrt in Abu Dhabi oder Dubai
2 x Abendessen im Hotel in Dubai
• Komplettes Ausflugs- und Erlebnisprogramm in Istanbul:
– Stadtrundfahrt Istanbul
– Besichtigung der prachtvollen Blauen Moschee
– Besichtigung des Hippodroms mit ägyptischem Obelisken
– Besuch des Byzantinischen Prachtbaus Hagia Sofia (Eintritt inklusive)
– Besuch des sagenumwobenen Topkapi-Palastes (ohne Harem)
– Schifffahrt auf dem Bosporus entlang des Goldenen Horns mit spektakulären Ausblicken
– Besuch des berühmten Ägyptischen Bazars von Istanbul                         
– Besuch einer Leder- und einer Teppich-Manufaktur in Istanbul mit Einkaufsmöglichkeit zu günstigen
   Fabrikpreisen (kann abgewählt werden, nicht bei Zubucher-Reise)
– Ausführliche Stadtrundfahrten in Dubai
– Fahrt entlang der Dubai Marina
– Fahrt mit der Monorail auf den Stamm der legendären Palm Jumeirah mit Blick auf die Skyline von Dubai
   – Besuch des einzigartigen-Hotels Atlantis mit Möglichkeit zum Frühstück
   – Besuch des einzigen 7*-Hotels der Welt, dem Burj al Arab inklusive Abendessen
   – Besichtigung des höchsten Gebäudes der Welt, dem Burj Khalifa inklusive Auffahrt auf die
      Aussichtsplattform im 124. Stockwerk
   – Besuch der gigantischen Dubai Mall mit Shoppingmöglichkeit
   – Besuch des Gold-Souks von Dubai
   – Abend-Schifffahrt entlang der Silhouette von Abu Dhabi oder Dubai
   – Fahrt mit dem Abra auf dem Creek
   – Stadtbesichtigung in Abu Dhabi
   – Tagesausflug zur Wüstenoase Al Ain
   – Besuch der zweitgrößten Moschee der Welt „Scheich Zayed Moschee“
   – Besuch des Heritage Village
   – Fahrt zur neuen Formel 1 Strecke nach Yas-Island
   – Besichtigung des Palastes Scheich Zayed Bin Sultan Al Nahyan mit Palast Museum
   – Besuch des letzten Kamelmarktes der Emirate
• Alle Fahrten und Transfers im klimatisierten Reisebus
• Deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise ab/bis Istanbul und ab/bis Dubai

Exclusiv-Paket in Dubai
• Jeep Safari durch die Wüste zum Beduinencamp inklusive Barbecue über offenem Feuer in
        traditionellem Ambiente, Tanzshow, Kamelreiten und  Bauchtanz-Vorführung
• Frühstück im Hotel Atlantis
• Besichtigung einer Kamel-Milchfarm
• nächtliche Bootsfahrt durch die Dubai Marina

Fakultative Ausflüge  inkl. Transfer
• Ausflug „Prinzen-Inseln“ inkl. lokaler Fähre,
Kutschenfahrt in Istanbul
• Ausflug „Haman-Besuch“ in Istanbul
• Ausflug „Sharjah & Ajman“
• Ausflug „Wüstensafari“ mit Barbecue, Tanzshow, Kamelreiten und Bauchtanz-Vorführung
• Ausflug „Mit dem Jeep nach Hatta“
• Orientalisches Abendessen

Badeaufenthalt in Abu Dhabi/Ras Al-Khaimah
• 4 Ü/ HP in einem 4*Hotel
• Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit
Bad oder Dusche/WC, Föhn, Minibar (gegen Gebühr), Telefon, Sat-/Kabel-TV, Klimaanlage,
und Mietsafe
• Tageszimmer am Abreisetag bis 16.00 Uhr
• Transfer Dhau-Cruise -> Hotel -> Flughafen

Zusatzinformationen:

Frühbucher-Bonus bis 4 Monate vor Abreise 200,- €

Termine

Reisetermin: Auf Anfrage

Preise

Preis pro Person: ab 1498 Euro pro Person
   Doppelzimmer Einzelzimmer
 22 Personen
 1774,-  2014,-
 27 Personen
 1750,-  1990,-
 32 Personen
 1730,-  1970,-
 37 Personen
 1714,-  1954,-
 42 Personen
 1698,-  1938,
     
  Zubucher-Termine
  1730,-   1970,-
     
Saisonzuschlag 15.09.2015 - 24.04.2016/ 14.09.2016 - 25.05.2017
   
 4*Hotel/ 4* deluxe Hotel
 100,-  160,-
 5*Hotel  140,-  260,-


Optionen:
30,00 €
50,00 €
70,00 €
120,00 €
auf Anfrage
125,00 €
33,00 €
49,00 €
85,00 €
110,00 €
34,00 €
68,00 €
46,00 €
30,00 €