Nordsee & Ostfriesland

Dat weite Land hinterm Deich

Kategorie: Reisen 2019

zurück

Pluspunkte

Besondere Ausflüge mit RDK-Touristik: Borkum oder Norderney, Rundfahrt "Ostfriesland", Schloss Nordkirchen

Info

Die Ostfriesische Halbinsel erstreckt sich vom Binnenland über die Küstenorte bis hin zu den Ostfriesischen Inseln. Lernen Sie Ostfriesland mit seinen abwechslungsreichen Orten kennen! Die gesamte Nordseeküste ist durch ein gewaltiges Bauwerk geschützt – durch den Deich. Er trennt das Land von der Nordsee. Vor dem Deich erstreckt sich bis zu den vorgelagerten Inseln das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Wie in eine Perlenkette aufgereiht, liegen die Inseln in Reih und Glied vor der Küste und locken natürlich mit dem feinen weißen Sandstrand mit Standkörben, mit Gischt, Brandung und einem unendlich weiten Blick über die Nordsee. Ostfriesland hat aber noch viel mehr zu bieten: Romantische Dörfer laden ein zum Flanieren, zum Shoppen und zum Genießen. Entdecken Sie mit RDK-Touristik den Norden Deutschlands.

Reiseverlauf:

5 Tage Nordsee & Ostfriesland

1.Tag Anreise nach Ostfriesland. 
Das Reiseprogramm von RDK-Touristik. Kurzweilig ist die Fahrt in den hohen Norden Deutschlands. Das Schloss Nordkirchen wird oft als „westfälisches Versailles“ bezeichnet, und das nicht zu Unrecht, denn Parallelen zum Glanzstück des französischen Barock sind ebenso vorhanden wie typisch westfälische Elemente. Über Jahrhunderte waren in Nordkirchen berühmte Baumeister und Gartenkünstler aus Deutschland und Frankreich tätig, die zum Teil deutliche Spuren hinterlassen haben. Moin, Moin, ihr lieve Leud, schön dat ihr da seid…

2.Tag Ausflug Ostfriesland
Ein leckeres Frühstück....auf geht’s nach Emden. Klaus Störtebeker, Backsteingotik und das Koggenschiff, Klönschnack, Knoten und Klamauk - das ist Emden. Nun schauen wir uns an, was es so alles hinter’m Deich gibt. Hier gibt es nicht nur die lebenden „Rasenmäher“, sondern auch Windmühlen und typische Fischerdörfchen. Der Greetsieler Fischerhafen mit seinen Krabbenkuttern und der historischen Häuserzeile aus dem 17. Jahrhundert ist über 600 Jahre alt und hat an Romantik gewonnen: Das muss erst einmal jemand dem Hafen nachmachen. Unterwegs sind wir bei einer Original Ostfriesischen Teezeremonie zu Gast (Mehrpreis). In gemütlicher Runde werden Sie in die Geheimnisse der Teezubereitung eingeweiht.

3.Tag Ausflug Papenburg & Leer
Heute vormittag geht es zum „Schiffe gucken“. Mensch, .schaut mal ....gaaaaannnnnzzz große „Pötte“.  In Papenburg kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr raus, denn die Meyer Werft zählt zu den bekanntesten und größten Werften der Welt. Hier werden Passagierschiffe der Superlative gebaut. Kopfsteinpflaster, Backsteingotik und romantike Hafenatmosphäre pur - das ist Leer Mehr als Geschichte verraten uns die Bauten der Stadt über ihr Schicksal. Wer mit wem, wann, wo, wie - all das kommt beim Stadtrundgang ans Tageslicht. Unweit der Stadt liegt das sehenswerte barocke Schloß Evensburg inmitten einer englischen Parkanlage.

ODER Ausflug Groningen & Bourtange

Heute geht es zu unseren Nachbarn - genauer nach Holland. Direkt an der deutschen Grenze überrascht Bourtange jeden Besucher. Das im 16. Jhdt. errichtete Festungsstädtchen, das niemals erobert werden konnte, wurde wieder vollständig in seinen alten Zustand versetzt. Innerhalb der Festungswälle können sie in historischen Lädchen einkaufen, in den Museen Kultur schnuppern und in den Restaurants am malerischen Marktplatz essen. Schon von weitem grüßen die hohen Kirchtürme Am Nachmittag sind Sie zu Gast in der ehrwürdigen Hansestadt Groningen. In der quicklebendigen Innenstadt finden Sie alles, was sie von einer Reise nach Holland erwarten: Grachten durchziehen die malerischen alten Gassen mit schmalen Häusern und Fenstern ohne Gardinen. Der Fischmarkt lockt, Blumenstände verströmen ihren Duft, Segelschiffe und Yachten liegen praktisch am Straßenrand. Nirgendwo gibt es so viele Radfahrer wie hier. Groningen ist ein Dorado für Shoppen, Kunst, Kultur und für kulinarische Erlebnisse vom „Pannekoeken“ (Pfannkuchen) bis zum „Nieuwe Haring“ (besonders milde und zarte Matjesheringe). Wer mit Wem, wann, wie und wo….. das alles erfahren Sie bei einem Stadtspaziergang. Wenn die Steine sprechen könnten, dann wäre es hier sicherlich nicht ruhig…getratscht, getuschelt und geredet…über die Persönlichkeiten der Stadt könnte man so manche Geschichten erfahren. Ein unvergessliches Erlebnis ist die Bootstour. Lassen Sie vom Wasser aus in aller Gemütlichkeit das rege Leben nochmals an Ihnen vorbeiziehen.

4.Tag Ausflug Insel Borkum/ Norderney
Auf zu neuen Erlebnissen.  Weit draußen im Meer liegt Borkum/ Norderney. Von Emden / Norddeich „schiffen“ zur Insel rüber.  Die frische Seeluft, das Rauschen des Meeres, das Kreischen der Möwen und natürlich wir, sind die Merkmale dieses durch und durch erlebnisreichen Tages. Bis der Käpt‘n zur Rückfahrt ruft, ist Zeit für Sandburgen bauen. für Faulenzen am Meer, für einen Bummel über die Einkaufsmeile oder für eine Aktivität, wie radeln, reiten  oder  kutschenfahren. Wunderschön, aber doch etwas anstrengend endet der Tag nach dem Abendessen im Hotel, so dass es nicht schwer fällt, müde und doch zufrieden einzuschlafen.

5.Tag Auf Wiedersehen                                                                                 
Der berühmte Berentzen Appel aus Hasellünne. Entdecken Sie auf Ihrer Erlebnisführung die Berentzenwelt, die Geschichte der mittelalterlichen Burgmannshöfe sowie die Alkoholherstellung. Erleben Sie im firmeneigenen Brennereimuseum, wie früher gebrannt wurde und hören Sie Anekdoten z.B. über das Schwarzbrennen und probieren Sie bei der Produktverkostung die Köstlichkeiten aus dem Hause Berentzen. Heimwärts die Möwen ziehen...! RDK-Touristik wünscht Ihnen eine angenehme Heinreise und freut sich, dass Sie dabei waren.

Leistungen:

• 4x Ü/ HP in 3* Hotels in Papenburg
• alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV
• Schiffsausflug Borkum oder Norderney
• Besichtigung der Meyer-Werft
• Fremdenführer für Tagesausflüge „Ostfriesland“ oder„Gronningen/ Bourtange“
• Besichtigung Schloss Nordkirchen
• Besichtigung mit Verkostung Berentzen Hof
• Ostfriesische Teezeremonie

Zusatzinformationen:

Die Reise mit RDK-Touristik kann von April bis Oktober 2017 durchgeführt werden. Einige Termine sind beim Hotel vorreserviert. Wenn Sie die Reise an einem anderen Termin durchführen möchten, fragen Sie bei uns bitte an.

Termine

Reisetermin: genaue Termine 2019 auf Anfrage

Preise

Preis pro Person: ab 267 Euro pro Person
 Doppelzimmer 267,-
 Einzelzimmer  327,-
   
 Saisonzuschlag 01.05. - 30.06./ 21.08. - 30.09.
 16,-
 Saisonzuschlag 01.07. - 20.08.
 24,-
   


Optionen:
36,00 €
4,00 €
8,00 €
8,00 €
8,00 €
5,00 €
13,00 €
21,00 €
4,00 €
11,00 €
4,00 €