Schlösser & Gärten in Kent und die "Queen Mary 2"

Canterbury - Godinton - Sissinghurst - Rye - Arundel

Kategorie: Reisen 2019

zurück
  • Schlösser & Gärten in Kent und die
    vergrößern
    Schlösser & Gärten in Kent und die "Queen Mary 2"
  • Schlösser & Gärten in Kent und die
    vergrößern
    Schlösser & Gärten in Kent und die "Queen Mary 2"
  • Schlösser & Gärten in Kent und die
    vergrößern
    Schlösser & Gärten in Kent und die "Queen Mary 2"
  • Schlösser & Gärten in Kent und die
    vergrößern
    Schlösser & Gärten in Kent und die "Queen Mary 2"
  • Schlösser & Gärten in Kent und die
    vergrößern
    Schlösser & Gärten in Kent und die "Queen Mary 2"
  • Schlösser & Gärten in Kent und die
    vergrößern
    Schlösser & Gärten in Kent und die "Queen Mary 2"

Pluspunkte

Die besonderen Höhepunkte bei RDK-Touristik: Seereise mit der legendären Queen Mary 2 oder Queen Victoria, Schlösser & Gärten in Kent

Info

Träumen Sie von einer unvergesslichen Reise? Möchten Sie dabei in eine ganz besondere Atmosphäre eintauchen? Erfüllen Sie sich mit RDK-Touristik diesen Traum. Bei einer Seereise mit der Queen Mary 2 oder Queen Victoria erwartet Sie das Flair eines Mythos. Schon der Anblick der "Queens" verrät Ihnen, dass Sie viele grandiose Momente erleben können. Imposant, elegant, einzigartig - das sind die Stichwörter dieser Reise. Außerdem machen Sie Stops in Hamburg und Canterbury und lernen diese außergewöhnlichen Städte näher kennen. In Kent lassen Sie sich von den prächtigen Schlössern und Gartenanlagen verzaubern und erleben pure Bahnnostalgie bei einer Dampfzugfahrt.

Reiseverlauf:

6 Tage Schlösser & Gärten in Kent und die "Queen Mary 2"

1.Tag: ... -> Köln -> Kent  (488 km)
Das Reisprogramm von RDK-Touristik. Anreise quer durch Westeuropa zu unseren Nachbarn auf die Insel. ... der Weg ist das Ziel, so heißt ein schöner Spruch. Eindrucksvoll die Fährüberfahrt nach England- die Kreidefelsen lassen grüßen. Bald sind wir im Hotel.

2.Tag: Ausflug Mittelalter und Gartenkunst
Heute erleben Sie die schöne mittelalterliche Stadt Canterbury. Das Stadtbild blieb über lange Zeit weitgehend unverändert, wurde aber im Zweiten Weltkrieg durch Luftangriffe stark beschädigt. Weil viele historische Bauwerke erhalten blieben, konnte der mittelalterliche Charakter des Stadtkerns bewahrt werden. Bemerkenswert sind außer der Kathedrale auch die vielen anderen alten Kirchenbauwerke in der Stadt. Im weiteren Tagesverlauf besichtigen wir das „Godinton House & Garden“, eingebettet in eine prächtige Parklandschaft. Formelle und wilde Gärten mit Rosen, Rittersporn und einer herrlichen saisonalen Blütenpracht laden zum Verweilen ein. Ruhig, intim und zeitlos fügt sich das eher bescheidene Herrenhaus in den 12 Hektar großen Park ein. Es ist aber eines der fasziniersten Häuser in Kent. Die Innenausstattung mit Relikten aus dem 14.Jh.ist von bester Qualität. Sehen Sie eine außergewöhnliche Sammlung von Porzellan, Gemälden und Möbeln.
(Alternativ:  Besuch von Leeds Castle & Park)

3.Tag Ausflug „Dampf, Idylle und Blütenpracht“
Bahnnostalgie wird heute zum unvergesslichen Erlebnis. Das Pfeiffen der Bahn, das Stampfen der Kolben, Dampf entweicht fauchend aus den Ventilen während der Fahrt mit der historischen Eisenbahn. Nun besuchen Sie das ehemalige Fischerdörfchen Rye. Der idyllische Bilderbuchort liegt auf einem Hügel und ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Kleinode Englands. Die Verbindung zwischen Kunst und Kultur, Mittelalter, Landschaft und Meer macht Rye zu einem ganz besonderen Magnet für Schriftsteller und Künstler. Im Pub Mermaid Inn kehrten früher die  berüchtigten Schmuggler ein. Heute sind es die Touristen, Schriftsteller und Künstler. Nehmen Sie sich Zeit und spazieren Sie durch enge Kopfsteinpflastergassen mit Fachwerkhäusern. Es gibt viel zu entdecken. Bald sind Sie in Sissinghurst. Das gärtnerische Lebenswerk der Schriftstellerin Vita Sackwille-West machte sie berühmt und vermutlich auch glücklich. Die verschachtelte idyllische Gartenlandschaft in Südengland gilt unter Gartenfans als das schönste Beispiel für moderne britische Gartenkunst. Märchenhaft idyllisch und ein Sehnsuchtsort für jeden Gartenfan, das ist Sissinghurst. Durch ausgeklügelte Sichtachsen entsteht auf dem nur fünf Hektar großen Gelände die Illusion einer nie endenden, üppigen Gartenpracht.

4.Tag Kent -> Arundel-> Southampton
Frühstück im Hotel. Heute geht es zum Arundel Castle. Es ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen und eines der eindrucksvollsten Schlösser in Britannien. und wurde im 11. Jahrhundert in der Zeit von Eduard dem Bekenner in typischer Festungsbauweise mit Zinnen und Zugbrücken erbaut und unter Roger de Montgomerie, 1. Earl of Shrewsbury vollendet. Seitdem war es standesgemäßer Sitz mehrerer Adelsgeschlechter (mit kurzen Unterbrechungen durch die Krone). Ursprünglich wurde das Schloss als Erdhügelburg auf einer Motte erbaut und sollte die Flussmündung gegen Invasoren schützen. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie zum Schloss erweitert und mehrfach umgebaut. Heute ist es der Wohnsitz des Herzogs von Norfolk und seiner Familie.  Am Nachmittag heißt es dann: Willkommen an Bord der Queen Mary 2, einem der größten und schönsten Ocean Liner der Welt. Imposant. Elegant. Einzigartig. Seit jeher verzaubert sie die Menschen rund um Erdball. Ihr Laufsteg sind die schönsten Häfen der Welt, ihr Auftritt ist unvergleichlich majestätisch. Mit ihrer schieren Größe, ihrer klassischen Eleganz und dem dumpfen Ton ihres Nebelhorns erobert die Queen Mary 2 die Herzen aller Schiffsliebhaber im Sturm.
(Alternativ: Aufenthalt im Seebad Brighton)

5.Tag  Auf See
Diesen Tag verbringen Sie auf See. Genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord. Lassen Sie sich von der aufmerksamen Besatzung verwöhnen und vom unverwechselbaren Cunard Flair verzaubern - einer einzigartigen Mischung aus Tradition und Moderne. Das Herz des Schiffes, die imposante sechsstöckige Grand Lobby besticht mit ihrer großzügigen Eleganz. Schreiten Sie die geschwungene Freitreppe herab und entdecken Sie die faszinierende  Königin der Meere. Schauen Sie hinein in die exclusive Welt der Mayfair Shops. Genießen Sie den traditionell mit weißen Handschuhen servierten Afternoon Tea. Lassen Sie sich am Abend zum Tanzen einladen im klassischen Queens Room – dem wohl größten Ballsaal auf See.

6.Tag Hamburg: Stadtbesichtigung  -> ...       
Zeitig aufstehen wird belohnt. Frühmorgens ist die Elbmündung bei Cuxhaven erreicht. Elbaufwärts fährt das Schiff Hamburg entgegen. Von Bord wirkt die vorbei gleitende Fluss-Landschaft wie eine Puppenwelt. Die Häuser und Autos sehen winzig aus. Wenn Sie die Menschen und die Tiere auf und hinter dem Deich sehen, fühlen Sie sich wie Gulliver bei seiner Reise nach „Liliput“. Majestätisch gleitet die „QM2“ vorbei an den St.Pauli-Landungsbrücken und macht am neuen Kreuzfahrtterminal fest. Hamburg - das ist Alster, Elbe und Seeluft. Das ist Hafen, Fischmarkt, Speicherstadt. Aber auch Michel, Jungfernstieg, Elbchausee. Das ist Reeperbahn, Pöseldorf und zugleich „Planten und Bloomen, Övelgönne und Blankenese. Mit viel Unterhaltung und Döntjes lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt bei einer Stadt-  und Hafenrundfahrt kennen. Dabei können Sie u.a. die „Königin der Meere“ aus einer anderen Perspektive fotografieren. Mit vielen Eindrücken im Gepäck reisen Sie in die Heimat. RDK-Touristik wünscht Ihnen eine angenehme Heimfahrt und freut sich, dass Sie dabei waren.

Leistungen:

• 3 x Übernachtung/ Halbpension im  3*-4*Hotel in England
• alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV, Radio
• Seereise Southampton -> Hamburg mit
„Queen Mary 2 “ oder „Queen Victoria“
• 2 x Übernachtung/ Vollpension an Bord
• alle Kabinen mit DU/WC, Radio, TV, Klimaanlage, schiffsinternes Telefon
• alle üblichen Cunard-Inklusive-Leistungen
an Bord, z.B. 1 Flasche Sekt/Champagner
Kaffee, Tee, Wasser, Säfte, Kabinen-Service
• Fremdenführer für Stadtbesichtigung Hamburg
• Fährpassage für Bus und Passagiere: Calais/ Dünkirchen -> Dover
• Fährpassage für Bus: Dover -> Frankreich
• Busfahrer im gebuchten Zimmer frei, inklusiv zusätzliche(r) Übernachtung(en)/
Frühstück im gebuchten Zimmer bei der Leerfahrt von Southampton nach Hamburg
• bei 25 zahlenden Teilnehmern 1 Person im Doppelzimmer/ 2-Bett-Innenkabine frei

Zusatzinformationen:

Queen Victoria - die heimliche QM2
Bei RDK-Touristik: Die Seereise ist auch mit „Queen Victoria“ möglich

Termine

Reisetermin: Queen Mary 2

genaue Termine 2019 auf Anfrage

Queen Victoria

genaue Termine 2019 auf Anfrage

Preise

Preis pro Person: ab 465 Euro pro Person
  Queen Mary 2
bis Abreise
  2-Bett-Kabine  
 Innenkabine Budget**
675,-
 Innenkabine
730,-
 Außenkabine
 800,-
 Balkonkabine mit SB* 855,-
 Balkonkabine Metallgeländer
 895,-
 Balkonkabine Glasgeländer
 1015,-
   
  1-Bett-Kabine  
 Innenkabine Budget**
 955,-
 Innenkabine
1060,-
 Außenkabine
 1115,-
 Balkonkabine mit SB* 1270,-
 Balkonkabine Metallgeländer
 1345,-
 Balkonkabine Glasgeländer
 1555,-
   
  Queen Victoria
bis Abreise
  2-Bett-Kabine  
 Innenkabine Budget**
585,-
 Innenkabine
625,-
 Außenkabine mit SB*
 645,-
 Außenkabine  675,-
 Balkonkabine mit SB*
 700,-
 Balkonkabine  820,-
   
  1-Bett-Kabine  
 Innenkabine Budget**
 820,-
 Innenkabine
860,-
 Außenkabine mit SB*
 895,-
 Außenkabine  925,-
 Balkonkabine mit SB*
 1015,-
 Balkonkabine  1225,-
   
  Saisonzuschlag Termine B
 
 2-Bett-Kabinen  70,-
 1-Bett-Kabinen  110,-
   
  RDK-Frühbucher-Bonus  
  bis 4 Monate vor Abfahrt (A)
120,-
  bis 2 Monate vor Abfahrt (B)
60,-
   
SB* = Sichtbehinderung

**Es gibt max. 3 Kabinen in der Kategorie Innen-Budget, alle weiteren Kabinen werden automatisch in Kat. Innen gebucht.

Und so funktioniert das Preissystem !
Der RDK-Frühbucher-Preis A wird bis 4 Monate, der RDK-Frühbucher-Preis B bis 2 Monate vor Abfahrt gewährt. Zum Termin „Früh A“ ist eine 10%ige Anzahlung für die bis dahin gebuchten Teilnehmer fällig. Für den Termin „Früh B“ gilt das gleiche, jedoch mit einer 20%igen Anzahlung. Wird das Zahlungsziel um mehr als zwei Wochen überschritten, so gilt automatisch die nächste Preisstufe. Ein kostenloser Rücktritt für Ihre Kunden ist ab Buchung bis zur Abreise nicht mehr möglich. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reederei sowie die gesonderten Stornierungs- und Zahlungsbedingungen für diese Reise. Bitte empfehlen Sie Ihren Kunden unbedingt eine Reiserücktrittskosten-Versicherung.

Optionen:
44,00 €
74,00 €
26,00 €
ab 9,00 €
7,00 €
16,00 €
18,00 €
ab 9,00 €